Ohren auf für die Gentherapie

Sonntag, 18. März 2018, 14:57 Uhr

In den USA läuft ein erster klinischer Versuch, um die Ursache für die Schwerhörigkeit zu bekämpfen. Das Ziel: Die Hörhärchen im Innenohr zu erneuern. Prof. Caversaccio gibt jedoch zu bedenken, dass sich die Therapien in einem sehr frühen Stadium befinden und noch viele Fragen offen sind.

Dateien:
Hörhärchen_SoZ_2018-03-18.pdf (251 KB)