Neurootologie

Schwindelabklärungen

Die Neurootologie ist ein hochspezialisierter Bereich innerhalb des HNO-Gebietes. Patienten mit Gehör- und / oder Schwindel-Gleichgewichtsstörungen werden im Neurootologie-Labor ambulant konsiliarisch abgeklärt. Dabei wird sowohl die cochleäre als auch die vestibuläre Funktion des Innenohres durch spezifische elektrophysiologische  Untersuchungen messtechnisch erfasst. Als objektive Messung des Gehörs erlaubt die Messung der auditorisch evozierten Potentiale (BAEP, brainstem auditory evoked potentials) die Lokalisation einer Schwerhörigkeit zu ermitteln.

Anmeldung

Sekretariat: +41 (0)31 632 33 21

eMail:  neurootologie(at)insel.ch