Verschoben - Stimmwelten: "Simme und Hormone"

An der diesjährigen Stimmwelten-Tagung gehen wir den Zusammenhängen zwischen den Hormonen und der Stimme nach. Bedeutet ein Auf und Ab der weiblichen Hormone auch ein Auf und Ab der Stimme? Was passiert bei der Mutation, der Menstruation, während einer Schwangerschaft oder der Menopause?

Wir freuen uns, dass wir mit Prof. Dr. Berit Schneider Stickler, Phoniaterin aus Wien und Prof. Dr. Petra Stute, Endokrinologin am Inselspital Bern sowie Claude Eichenberger, Sängerin beim Konzert Theater Bern, drei angesehene Expertinnen gewinnen konnten, die das Thema Hormone und Stimme aus ihren jeweils unterschiedlichen Perspektiven beleuchten.