Phoniatrie

Sich verständlich, erfolgreich und stimmig mitteilen zu können, um so am sozialen Leben teilzunehmen, scheint selbstverständlich. Wie wichtig das ist, wird uns erst bewusst, wenn es nicht mehr reibungslos funktioniert.

Durch Störungen der Stimme, der Sprache, des Sprechens oder des Schluckens können Menschen in ihrem täglichen Miteinander erhebliche Einschränkungen erleiden.

In der Abteilung für Phoniatrie steht Ihnen ein interdisziplinäres Team zur Verfügung, das auf die Untersuchung, Beratung und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Stimm-, Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen spezialisiert ist.

Fort- und Weiterbildungsprogramm der Phoniatrie

Für Ärzte, Therapeuten, Pflege und Interessierte

Die Abteilung Phoniatrie, HNO-Klinik Inselspital Bern, bietet eine Reihe interner und externer Fortbildungen an.
Wie, wo, wann und wie lange die Weiterbildungen dauern erfahren Sie hier:

 

- 03. 09. 2022    Berner Herbststimmkurs 2022: Therapie bei Globusgefühl, Reizhusten und Räusperzwang

- 15. 09. 2023   Phoniatrie-Weiterbildungskurs für HNO-Assistenzärzte und interessierte HNO-Fachärzte

- 14. 10. 2022   DGGS Webinar: Operative Stimmanpassungen bei trans Menschen

                               

SIWF zertifizierte Weiterbildungsstätte

Kontakt

Abteilung für Phoniatrie, Stimm-,
Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen
HNO-Klinik
Inselspital
3010 Bern

phoniatrie(at)insel.ch

Überweisungs/Anmeldeformular

Link zum Formular

Telefonzeiten

Täglich 8:30-11:30 und 14:30-16:30
Telefon: +41 31 632 33 49
Telefax: +41 31 632 31 93

Wo finden Sie uns?

Sie finden uns auf dem Inselareal in Bern im Gebäude der Augenklinik (EG), Hausnummer 8, Eingang 48A (siehe Quadrat G/H 4 auf dem Situationsplan).

Link zu Angebot
Link zu Sprechstunden